Berufsunfähigkeit in der betriebl. Altersvorsorge


Wie kann ich mich günstig gegen Berufsunfähigkeit versichern?

guenstig-gegen-berufunfaehigkeit-versichern-bernd-kaliske

Eine noch weitgehend unbeachtete Möglichkeit ist, dass die Berufsunfähigkeit im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge mit versichert werden kann. Sie kann in der Altersvorsorge mit eingeschlossen werden und auch als eigenständige Versorgung durch Gehaltsumwandlung versichert werden.

Welche Vorteile habe ich?

Aufgrund der Gehaltsumwandlung können Sie die Berufsunfähigkeit wesentlich kostengünstiger abschließen, da für den Beitrag keine Sozialversicherungsbeiträge und Steuern zu leisten sind. Der tatsächlich zu zahlende Beitrag für die Berufsunfähigkeitsversicherung ist wesentlich günstiger als bei einer separat abgeschlossenen Versicherung.
Sofern der Arbeitgeber dann auch noch Zuschüsse für Sie als Arbeitnehmer leistet, erhöht sich die Rentenleistung bei Berufsunfähigkeit, die dann auch noch staatlich gefördert werden.

Warum brauche ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

25 % von allen Arbeitnehmern werden vor dem Rentenalter von 67 berufsunfähig und das bedeutet, dass sie nicht mehr über die Einnahmen verfügen, die sie vorher hatten. Die staatliche Erwerbsunfähigkeitsrente reicht nicht aus, ohne dass die Gefahr besteht auf Hilfe angewiesen zu sein. Bei einem Nettogehalt von rund € 2.000,00 steht Ihnen nur eine Erwerbsunfähigkeitsrente von max. € 800,00 zu und die halbe Erwerbsunfähigkeitsrente beträgt dann nur noch rund € 400,00.

Zu wenig um sich selbst und die Familie davon versorgen zu können. Die Deckungslücke müssen Sie auffüllen.

Warum ist die Berufsunfähigkeit in der betrieblichen Altersvorsorge so günstig?

Ihr Einkommen wird nicht mit dem vollen Beitrag für eine Berufsunfähigkeitsversicherung belastet, sondern nur mit dem Betrag, der sich durch die verringerten Steuern und Abgaben, errechnet. Sie können auch vermögenswirksame Leistungen mit einbeziehen.

Was muss ich tun?

Ich zeige Ihnen, wie hoch Ihre Versorgungslücke im Falle des Verlustes der Arbeitskraft ist und berechne Ihnen einen günstigen Vorschlag. Weitere staatliche Förderungen können mit eingerechnet werden, damit Sie und Ihre Familie auch für diesen Notfall mit diesem Zusatzeinkommen weiter gut leben können.

Fazit:

Der Staat und alle Organisationen weisen dringend darauf hin, dass Sie für die Berufsunfähigkeit vorsorgen müssen, damit Sie nicht auf Sozialleistungen angewiesen sind.

Ich zeige Ihnen, wie Sie sich absichern können.

Für Ihre Fragen stehe ich Ihnen gerne telefonisch, per Mail oder per Kontakt-Formular zur Verfügung.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.