Zusatzversicherungen


Zahnimplantate sind keine Leistungen der GKV

Die Rechtsprechung folgt dem Gemeinsamen Bundesausschuss. Wer aufgrund eines Rückganges des Kieferknochens seine Zähne verliert und diese nur durch Zahnimplantate ersetzt werden können, hat keinen Anspruch auf Leistung aus der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie haben nur Anspruch bei Tumorerkrankungen und schweren Fehlbildungen und das dann auch nur bei Vorlage eines Gutachtens. […]