Private Krankenversicherung


Private Krankenversicherung – Ihre Entscheidung für die Zukunft

ist eine Stütze des Gesundheitssystems und mit dem richtigen Tarif immer eine gute Wahl. Die Beratung muss umfangreich und ausführlich sein…

ist eine Stütze des Gesundheitssystems und mit dem richtigen Tarif immer eine gute Wahl. Die Beratung muss umfangreich und ausführlich sein…

Spätestens nach Einführung der Krankenversicherungspflicht in Deutschland ist die Wahl der Krankenkasse ein wichtiges Thema für jede Person geworden. Ob eine private oder eine gesetzliche Krankenversicherung möglich ist, muss genauestens geprüft werden, denn es ist nicht allein der Wunsch entscheidend. Es hängt von vielen Faktoren ab wie Jahresverdienst, Gesundheit, Alter. Hier soll aber nur auf die private Krankenversicherung eingegangen werden.

Die Vielzahl der Tarife bietet dem Kunden den Vorteil, dass er zwischen Leistungspakete wählen kann. Ein einmal abgeschlossener Tarif bleibt mit ihren Leistungen erhalten. Anders sieht die Situation in der gesetzlichen Krankenversicherung aus, wo der Gemeinsame Bundesausschuß bestimmt, welche Leistungen die Versicherten in der gesetzlichen Krankenkasse erhalten dürfen, welche festgelegt, jedoch immer wieder reduziert werden.(Erläuterung: Gemeinsamer Bundesausschuß ist das oberste Gremien, in dem der Leistungen in einem Leistungskatalog festgelegt werden, die die über 70 Mio. Versicherten gesetzlich krankenversicherten zu beanspruchen haben.)

Ein Vertrag mit einem Tarif für eine private Krankenversicherung ist eine garantierte Leistungszusage, die nicht einseitig geändert werden kann. Die Krankenversicherungsgesellschaft ist für immer daran gebunden. Die Entscheidung, welche Tarifsparte (Basis- Comfort- und Top-Tarife) gewählt wird, hängt auch vom Einzelnen ab. Hinter jedem Tarif verbirgt sich ein festes Leistungspaket.

Wie erkennt man, was wirklich erforderlich ist und welche Leistungen hinter den einzelnen Bausteinen stehen? Das ist nur möglich, wenn die eigenen Wünsche und Vorstellungen einer privaten Krankenversicherung vorher mit dem Versicherungsmakler durchgesprochen und festlegt wurden, was sinnvoll und was für Sie unbedingt notwendig ist. Viele Leistungsbereiche müssen genauer betrachtet werden, damit auch erkannt wird, welches Potenzial sich für den Einzelnen dahinter verbirgt. Als Beispiel nicht jeder wünscht ein Einbettzimmer oder Chefarzt, Heilpraktiker oder eingeschlossen die Behandlung bei einem Psychologen. Wenn aber ein Tarif mit diesen Leistungen gewählt wird, dann bleiben diese erhalten, anders als in der GKV.

Grundsätzlich gilt, wer hervorragende Leistungen möchte, muss vergleichen, wer billig sucht, bekommt auch billige Leistungen und wer billig kauft, wird irgendwann feststellen, dass mehr Geld erforderlich sein wird, diese nicht mit vereinbarten Leistungen dann noch zusätzlich hinzukaufen zu müssen.

Tip:

Lassen Sie sich die einzelnen Bereiche genau erklären, verlangen Sie ausführliche Vergleiche zwischen den Tarifen und Bedingungen und Leistungen. Jeder Versicherungsmakler muss Ihnen das vorlegen können und die Punkte auch erklären. Sie haben das Recht, einen Vergleich von einem unabhängigen Dienstleister von Ihrem Versicherungsmakler zu verlangen. Dieser Vergleich sollte Ihnen auch kostenfrei angeboten werden.

Es gibt nur wenige private Krankenversicherungsgesellschaften die in allen Tarifsparten (Basis- Comfort- und Top-Tarife) hervorragende Leistungen und Bedingungen aufweisen. Der Unterschied muß herausgearbeitet werden, warum leistungsschwächere Tarife oft beitragsmäßig höher liegen, als Tarife mit wesentlich besseren Leistungen. Ein Vergleich lohnt sich.

Lassen Sie sich von niemanden einen Tarif verkaufen, der nicht genau erklären kann, wo die Unterschiede liegen und der Ihnen mindestens einen Vergleich einer unabhängigen Vergleichsagentur vorlegen kann. Hiermit sind keine Ratings und Zeitschriften gemeint. Die Vielfalt der Tarife gibt für jeden die Möglichkeit, das Passende für sich zu finden. Neben den unbedingt erforderlichen Zusatztarifen wie Pflegeversicherung und Krankentagegeld sind auch etwaige Risikoüberprüfungen und Annahmerichtlinien erforderlich, so dass eine PKV ein sehr komplexes Thema ist.

Fazit:

Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit im Bereich der privaten Krankenversicherung habe ich festgestellt, dass es Gesellschaften und Tarife gibt, die ich ruhigen Gewissens anbieten kann. Diese Tarife und Gesellschaften haben über viele Jahrzehnte bewiesen, dass sie zu den Besten gehören. Die Beratung und Entscheidung in diesem zukunftsorientierten Bereich muss von beiden Seiten sehr ernst genommen werden und meine Aufgabe es ist, Ihnen auf diesem Weg zu helfen.

Für Ihre Fragen stehe ich Ihnen gerne telefonisch, per Mail oder per Kontakt-Formular zur Verfügung.