Welche Ansprüche habe ich bei Berufsunfähigkeit?


Gesetzliche Ansprüche

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine Grundabsicherung für jeden Einzelnen und für die Familie. Jeder, der nach dem 02.01.1961 geboren ist, hat nur noch Anspruch auf Erwerbsunfähigkeitsrente oder Teilerwerbsunfähigkeitsrente (halbe Erwerbsunfähigkeitsrente). Grundlage für diese Rentenansprüche sind die innerhalb des Berufslebens gezahlten Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung oder zu berufsständischen Versorgungswerken. Je früher jemand seinen Beruf nicht mehr ausüben kann und auf eine Rente angewiesen ist, desto höher sind auch die Abschläge, die hingenommen werden müssen. Es dürfte in keinem Fall reichen, den bisherigen Lebensstandard und die Kosten für sich und die Familie zu decken.
Es wird von allen Seiten empfohlen, sich rechtzeitig mit einer Rente für Berufsunfähigkeit einzudecken. Noch nie haben Verbraucherschützer, Versicherungsgesellschaften und Medien so gemeinsam und übereinstimmend positiv darauf hingewiesen, dass eine Berufsunfähigkeitsversicherung dringend erforderlich ist.

Was wird im Falle einer Berufsunfähigkeit gezahlt?

Zuerst besteht Anspruch auf das Krankentagegeld, als Arbeitnehmer besteht der Lohnfortzahlungsanspruch bis zum 43. Tag, danach greift das Krankentagegeld über die Krankenversicherung. Oft steht nicht zweifelsfrei fest, ob noch eine Ausheilung erfolgt oder tatsächlich die Berufsunfähigkeit. Der Anspruch auf Leistung der vereinbarten Berufsunfähigkeitsrente besteht ab dem Zeitpunkt, wo der Fall eingetreten ist und das kann auch rückwirkend sein. Hier kann es allerdings dann auch zu Rückforderungen vom Krankentagegeld kommen, wenn dieses zu lange gezahlt wurde. Hier lohnt es sich tatsächlich, diese Fragen auch rechtzeitig zu klären.
Die Berechnung der Deckungslücke zwischen dem bisherigen Einkommen und dem dann zu erwartenden Rentenansprüchen aus der gesetzichen Rentenversicherung im Ernstfall ist Grundlage für eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung, die auch den Lebensverhältnissen entspricht.

Lassen Sie sich gerne von mir beraten.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.